0

Dein Warenkorb ist leer

Exfoliation mit waschbaren Reinigungspads

Exfoliation mit waschbaren Reinigungspads und ätherischen Ölen

Exfoli... was? Exfoliation kommt aus dem englischen und bedeutet Peeling oder Schälkur. Der menschliche Körper bildet täglich neue Hautzellen und alte bleiben zurück. Ziel der Exfoliation-Methode ist es überschüssige Hautzellen loszuwerden, damit die Haut wieder frisch und lebendig aussieht. Die waschbaren Reinigungspads in Verbindung mit ätherischen Ölen eignen sich ideal um eine Schälkur durchzuführen.


Die Exfoliation Methode

Die tiefliegenede Basalschicht der menschlichen Haut ist konstant für die Zellerneuerung zuständig. Langsam werden die Zellen an die Oberfläche der Haut geschoben. Mit zunehmenden Alter verlangsamt sich dieser Prozess und abgestorbene Hautschüppchen bleiben länger an der Oberfläche. Dadurch wirkt die Haut häufig fahl und grau. Exfoliation (Peelings) fördern die Hauterneuerung und beseitigen abgestorbene Hautschüppchen. Auf diese Weise wird die Haut strahlend und ebenmäßig.

Es empfiehlt sich eine Exfoliation mit ätherischen Ölen 1-2 mal die Woche anzuwenden. Am besten Du reinigst Dein Gesicht vor der Anwendung wie gewohnt. Wir empfehlen Dir auf Aleppo oder Gesichtsseife umzusteigen. Je nach Gusto kannst du das Peeling morgens oder abends anwenden.

Abschminkpads
Was brauchst Du dafür?
  • Verschließbares Mehrwegglas
  • 1-2 Kokosöl
  • Ätherische Öle wie Weihrauch, Copaida, Sandelholz und Teebaumöl
  • Waschbare Reinigungspads von heikii®

Der DIY Exfoliator  

Reinige Dein verschließbares Mehrwegglas mit Spülmittel und sterilisiere das Glas mit kochend heißem Wasser.

Bringe 1-2 Esslöffel Kokosöl zum Schmelzen oder verwende ein anderes pflanzliches Öl deiner Wahl. Füge jeweils 3 Tropfen ätherisches Öl von Weihrauch, Copaida, Sandelholz und Teebaumöl hinzu und rühre Dir einen Exfoliator an.

Abschminkpads
Abschminkpads

Die Anwendung  

Reinige Dein Gesicht in gewohnter Manier. Tunke ein frisches Baumwollpad in den Exfoliator und trage das Öl auf Gesicht, Hals und Dekolleteé auf. Versuche dabei das Öl mit kreisenden Bewegungen tief in die Poren einzuarbeiten. Wische abschließend mit dem gleichen Baumwollpad sanft über Gesicht, Hals und Dekolleteé.

Verwende ein weiteres Pad um das Gesicht von überschüssigem Öl zu befreien.

Unser TIPP

Es empfiehlt sich die Haut 1-2 pro Woche von alten Hautschüppchen zu befreien. Du wirst bereits nach der ersten Anwendung ein Ergebnis erkennen können. Gerade bei unreiner und Mischhaut ist eine Exfoliation unabdingbar.

Abschminkpads

Ätherische Öle und ihre Eigenschaften

  • Weihrauch:
    Verlangsamt die Hautalterung, heilt Entzündungen und wirkt stark entspannend.
  • Copaida:
    Entzündungshemmend und antiseptisch, ideal bei zu Akne neigender Haut.
  • Sandelholz:
    Wirkt zellregenerierend und erhöht den Wasserspeicher der Haut besonders interessant für den trockenen Hauttyp.

Gerade die Kombination dieser 3 ätherischen Öle deckt alle Hauteigenschaften ab. Die Gerüche der Öle wirken beruhigend auf das Nervensystem und mit hoher Wahrscheinlichkeit wirst Du Dich bereits bei der Anwendung zunehmend entspannen.


Dein Abschminkverhalten
ist noch in den 90ern hängen geblieben?

Dein Gesicht auf Wolke 7 – Next Level Cleansing.

Fliegen bei Dir im Badezimmer noch etliche Packungen von Einweg-Wattepads herum? Dann wird es höchste Zeit auf die waschbaren Reinigungspads von heikii® umzusteigen. Die Pads kommen ganz ohne Plastikverpackung aus und werden innerhalb kürzester Zeit in einer recycelten Verpackung zu Dir nach Hause geliefert.